Logo
Bereich:
30 Jahre Innovation und Leidenschaft
teaser-wiga-ausstellung-neu.jpg

Beschattung, Lüftung, Heizung, Klima & Steuerung

Um in Ihrem Wintergarten das ganze Jahr hindurch ein Wohlfühlklima zu erzeugen, müssen verschiedene klimatische und technische Voraussetzungen erfüllt werden.

Beschattung

Eine rechtzeitige, ausreichende und automatische Beschattung ist eine wichtige Voraussetzung für ein angenehmes Klima im Wintergarten. Wir unterscheiden zwischen außen und innen liegenden Systemen zur Beschattung.

Außenbeschattung

Bei der Beschattung durch außen liegende Markisen oder Jalousien werden bis zu 60% der Sonnenstrahlung aus dem Wintergarten ferngehalten.

Innenbeschattung

Bei innen liegenden Systemen wird ebenfalls die direkte Sonneneinstrahlung auf Pflanzen und Mobiliar abgehalten. Allerdings kann die Strahlung zunächst durch das Glas in den Wintergarten eindringen. Die Wärme staut sich zwischen Glas und Beschattung und heizt die Luft im Inneren auf.

Belüftung

Dachentlüftungfenster

Zuluftgerät

Dachentlüftungsgerät

Steuerung

"Wetterfühlige" Technik übernimmt komplett die Steuerung des Wintergartens und entlastet damit die Bewohner. Die Wintergarten-Steuerung reagiert auf sämtliche äußere Einflüsse und regelt das Raumklima vollautomatisch. So werden über ein ausgeklügeltes Sensoren-System sämtliche IST-Werte wie Lichtstärke, Innen- und Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit, Regen und Tageszeit erfasst. Dementsprechend werden Beschattungen, Belüftungsgeräte, Luftklappen und Fenster sowie die Heizung gesteuert. Ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen können alle Funktionen auch manuell bedient werden.

Wintergartenheizung und Klimatisierung mit Wärmepumpen

Damit Sie Ihren Wintergarten das ganze Jahr hindurch genießen können, ist ein angenehmes Klima darin unerlässlich. Ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse und den Energiebedarf Ihres Wintergartens abgestimmtes Wärmepumpensystem zum Heizen und Kühlen bringt Komfort und Energieeffizienz auf einen Nenner.

Klimaboden

Der Klimaboden besteht aus Keramikelementen und nutzt die besonderen Eigenschaften von Lehm als natürliches und gesundes Baumaterial. Klimaböden können aufgrund ihrer Beschaffenheit und des Bodenaufbaus sowohl als Wärmespeicher als auch zur Kühlung eingesetzt werden. Durch das oben liegende Rohrsystem sind die kurzen Reaktionszeiten der Bodenheizung eine ideale Voraussetzung für Wintergärten mit rasch wechselnden Klimabedingungen.

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.